Was sind IDN-Domains

Kurz gesagt: IDN-Domains enthalten Sonderzeichen

Wir bieten Ihnen die Registrierung multilingualer Domains für die TLDs .de, .com, .net, .org, .info, biz, .at, .cc und .tv.

Vor der Einführung internationalisierter Domain-Namen war lediglich der so genannte Standardzeichensatz ASCII (American Standard Code for Information Interchange) im Rahmen der Registrierung von Domain-Namen zugelassen. Dieser umfasst die Buchstaben von A bis Z, die Zahlen von 0 bis 9 sowie als einziges Sonderzeichen den Bindestrich "-". Die Verabschiedung eines einheitlichen Standards für Sonderzeichen schafft nun einen erheblich größeren Spielraum und lässt eine Vielzahl von neuen Domain-Varianten zu.

Damit die länderspezifisch unterschiedlichen Zeichensätze im DNS abgebildetet und verarbeitet werden können, wurde auf entsprechende Codierverfahren zurückgegriffen.

Die Registrierung der IDN-Domains erfolgt in dem von der ICANN verabschiedeten allgemeinen Punycodestandard. Beispielsweise lautet die decodierte Ausgabe der Domain süden.com im Punycode-Format demnach xn--sden-0ra.com.

Wichtigste Voraussetzung für eine reibungslose Nutzung der neuen Umlaut-Domains (IDNs) ist ein aktueller Internet-Browser. Umlaut-Domains nach dem Punycode-Standard werden derzeit von Netscape ab Version 7.1, Mozilla 1.4 sowie Opera 7.2 auch ohne zusätzliches Plug-In unterstützt. Von Microsoft gibt es bislang weder für den Internet Explorer noch das Mail-Programm Outlook Express eine offizielle Stellungnahme. Nutzer des Internet-Explorers und Outlook Express benötigen daher bis auf weiteres ein Plug-In von VeriSign. Kostenloser Download unter http://www.idnnow.com.

Demnächst finden Sie hier ein Tool zum "umrechnen" von IDN-Domains. Bis dahin sprechen Sie uns einfach an.

Weitere Informationen

Laufzeit
Je nach Registrierungsstelle haben die Domains unterschiedliche Laufzeiten. Deutsche Domains haben eine Laufzeit von einem Jahr, auch wenn Sie die Adresse vorher kündigen, wird die gesamte Laufzeit berechnet. Klicken Sie hier um eine entsprechende Auflistung zu erhalten.
Anforderungen
Es kann nich jede Internetadresse, die frei ist, auch registriert werden. Jede Registrierungsstelle hat bestimmte Vorgaben bei der Registrierung einer Domain. In Deutschland muss eine Domain z.B. aus mindestens 3 Zeichen bestehen und darf kein KFZ-Kennzeichen sein. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
IDN-Domains
In Deutschland ist es seit 2004 möglich, auch Umlaute in der Domain zu benutzen. Sie können bei Mühleis EDV-Service diese Domains registrieren. Beachten Sie jedoch, dass man diese Adressen mit einigen ausländischen Tastaturen dann nicht eingeben kann. In Amerika zum Beispiel gibt es kein Ä, Ö oder Ü.
Domains anderer Länder
Über uns können Sie Internetadressen vieler weiterer Länder registrieren. Beachten Sie, dass Sie bei manchen Ländern bestimmte Voraussetzungen erfüllen müssen, wie z.B. einen Wohnsitz in dem jeweiligen Land. Für Frankreich bieten wir Ihnen einen Treuhandservice an, dessen Adresse Sie nutzen können. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.